Eine starke Gemeinschaft

Satzung

Die Satzung bezeichnet die schriftlich niedergelegte Grundordnung eines rechtlichen Zusammenschlusses.

Der unten stehenden Anlage entnehmen Sie bitte die Satzung unseres Tennisvereins.

Grundlegende Inhalte einer Vereinssatzung sind folgende:

  • Name, Sitz und Geschäftsjahr
  • Zweck des Vereines
  • Mittelverwendung
  • Mitgliedschaft
  • Rechte der Mitglieder
  • Mitgliedsbeiträge
  • Beendigung der Mitgliedschaft
  • Organe des Vereins
  • Vorstand
  • Aufgaben und Zuständigkeit des Vorstands
  • Wahl des Vorstands
  • Vorstandssitzungen
  • Mitgliederversammlung
  • Aufgaben der Mitgliederversammlung
  • Protokollierung
  • Kassenprüfer
  • Auflösung des Vereins